Wer nicht genießt, wird ungenießbar!

Seemer's durchgängige Küchenzeiten:

Frühstück:ab 8:00 Uhr
(Nicht-Hotelgäste bitte wir um vorheriger Reservierung)
Mittagstisch:12:00 - 14:00 Uhr
Abendessen:18:00 - 21:00 Uhr
durchgängig:Vespergerichte (auch warm), hausgebackener Kuchen und knusprige Waffeln
Ruhetag:montags & dienstags

Eine telefonisch Reservierung unter 02973 570 ist empfehlenswert.

Bitte fragen Sie bei Bedarf nach unserer Speisekarte, in denen alle zu deklarierenden Allergene aufgeführt sind! Selbstverständlich beraten wir Sie gern bei der Speisenauswahl und gehen auf individuellen Wünsche, Anregungen und Ideen ein!

Downloads
Seemer's Speisekarte

Seemer's Kinderkarte

Seemer's Frühstückskarte

Seemer's Vesperkarte

Beer & Barbeque am 25.07. im Biergarten vom Landgasthof Seemer in Zusammenarbeit mit Siebrichhausen's Weltbieren

5 Gänge – 10 Biere

BIERKULINARIUM – Ein echtes Erlebnis für alle Sinne!
Freitag, 14. Oktober 2016 ab 18.30 Uhr

Eine kulinarische Genießer-Reise im Sauerland - lassen Sie sich von
Köchin Alexandra Weißenfels-Seemer und Biersommelier Albert Siebrichhausen auf eine Reise voller Hochgenüsse entführen. Zehn hochwertige Gourmetbiere treffen auf ein eigens zusammengestelltes Feinschmecker-Fünf-Gänge-Menü.

99,- je Person. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Schnell Tickets unter Telefon 02973 570 oder per  E-Mail an info(at)seemer.de sichern und dabei sein!

Ein Muss für Feinschmecker und Genießer

Maike Förster stellt in ihrem neuen Buch "Sauerland macht lustig" die Lieblingsplätze in ihrer Heimat vor: "Was hat das Sauerland zu bieten? Jede Menge, wenn Sie mich fragen" - so die Autorin.

Ein Lieblingsplatz im Hochsauerland sind wir. Frau Förster schwärmt von der saisonalen und regionalen Küche mit Spargel und Erdbeeren im Frühsommer, Gans, Kürbis, Wild, Maronen und Pilzen im Herbst. Den Tipp hat sie von ihren Eltern, welche passionierte Hochsauerlandbesucher und Freunde der guten Küche sind: "Wenn du nach Wenholthausen kommst, dann iss im Gasthof zur Post bei Seemers" (jetzt Landgasthof Seemer).

Die wunderbar-heimelige Atmosphäre hat Frau Förster schon am Ortseingang von Wenholthausen erfahren. "Hier will man Urlaub machen, wandern gehen, mit dem Trekking-Rad oder E-Bike die Umgebung auskundschaften." Das Familienunternehmen hat es ihr angetan, die unterschiedlichen Räume, wie zum Beispiel die rustikal gehaltene Gaststube oder der Postgarten mit handgemachten Tischen, Bänken und Stühlen aus Eiche.

"Der besondere Pfiff liegt bei den Speisen in der liebevollen Auswahl der Zutaten, in exzellenter Würze, perfekt gegartem Fleisch und Soßen, die nichts zudecken, sonder für ein zusätzliches Geschmackserlebnis sorgen" so die Autorin. Christiane Seemer mit ihrer langjährigen Erfahrung und Tochter Alexandra Weißenfels-Seemer mit ihren nationalen und internationalen Stationen (zum Beispiel im Drei-Sterne-Gourmettemple "The Fat Duck" bei Heseton Blumenthal in England und im Nürnberger Schindlerhof von Klaus Kobjoll) ergänzen sich wunderbar am Herd.

Wir freuen uns sehr, von Frau Maike Förster als ihr Lieblingsplatz ausgewählt worden zu sein. Das Buch können Sie bei uns für 14,99 käuflich erwerben.

 

Öffnungszeiten

Gastronomie

Mi-So 8 - 24 Uhr
Mo + Di Ruhetag

Küche12 - 21 Uhr
Hotel

7 Tage geöffnet